Ein Whirlpool ist eine Oase der Entspannung, die sich fast jeder nach Hause holen kann. Im Gegensatz zum Swimmingpool kann der Whirlpool ganzjährig und von der ganzen Familie genutzt werden. Damit es ein Genuss ohne Reue ist, sind ein paar Anforderungen bei der Wasserpflege zu beachten. Die Bedingungen sind völlig andere als in einem Swimmingpool. Hohe Wassertemperaturen und die Zufuhr von Luft für den Sprudeleffekt stellen an die Wasserpflege besondere Herausforderungen. Im Warmen, sprudelnden Wasser können sich bestimmte Bakterien leichter vermehren und deshalb sollten unbedingt spezielle Whirlpool-Pflegeprodukte eingesetzt werden, damit ein sicherer, unbeschwerter Badekomfort garantiert ist. Diese speziellen Pflegeprodukte schützen außerdem Oberflächen und Einbauten. Die Pflegeprodukte sind einfach in der Anwendung und obwohl sie gegen hohe Keimkonzentrationen wirksam werden, sind sie hautfreundlich und reizfrei.
Wenn ein für Whirlpools geeignetes Chlorprodukt eingesetzt wird, kann der Benutzer sicher sein, dass das Produkt stabilisiert ist und somit ein schnellerer Abbau durch höhere Wassertemperaturen verhindert wird und das im Whirlpoolwasser vorhandene aktive Chlor Stabilität erhält.

Ebenfalls sehr beliebt ist der Einsatz von Brom-Tabletten. Sie sind ebenso wirksam wie Chlor, haben aber den Vorteil, dass kein - oftmals unerwünschter – Chlorgeruch entsteht. Brom ist sehr angenehm für Haut und Augen und hat eine deutlich höhere pH-Wert Toleranz. Dies gibt mehr Sicherheit in der Desinfektion.

Eine weitere Methode ist der Einsatz von Aktivsauerstoff. Die Desinfektion ist sanft, absolut chlorfrei und das Wasser fühlt sich sehr angenehm und natürlich an. Das Produkt ist frei von Schwermetallen und absolut rückstandfrei löslich.

Wir bieten verschiedene hautfreundliche Pflegelinien für Whirlpools an, die einfach in der Anwendung sind und teilweise sogar eine Depotwirkung haben.