Mein Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb.

Kontakt
Unsere Hotline ist für Sie da!
08026-92 89 130 Mo-Fr: 09-18 Uhr

Sandfilteranlage Schlauchverrohrung

9 Artikel

Je besser die Filteranlage, je weniger chlorierte Verunreinigungen entstehen im Wasser und umso weniger Chemie muss eingesetzt werden, um diese zu bekämpfen. Die Filtrierung spielt bei der Wasserqualität eine entscheidende Rolle. 70 – 80 % der Arbeit gehen zu Lasten der Filteranlage, wobei zu 20 – 30 % die Pflegemittel verantwortlich sind und nicht umgekehrt.
Ein zu kleiner Filter erhöht den Pflegemittelverbrauch, wogegen bei Einsatz eines überdimensionierten Filters Pflegemittel eingespart und Filterrückspülungen in größeren Abständen vorgenommen werden können. Auch eine größere Pumpe ist bei der Kaufentscheidung grundsätzlich auszuwählen. Den größeren Strombedarf und die damit verbundenen höheren Kosten bei gleicher Laufzeit einer kleineren Pumpe, gleichen Sie durch den geringeren Pflegemittelanteil wieder aus. Die Preisdifferenz zwischen den einzelnen Anlagen ist heute nicht mehr so groß. Auch das Angebot an qualitativ hochwertigen - vor allem auch deutschen Produkten - ist inzwischen recht umfangreich.